Mittwoch, 20. Juni 2018

So sprach der Mensch


Im neu erschienen Buch von Paul Fülöp „So sprach der Mensch“ finden sich in mosaikartiger Zusammensetzung kritisch ernste Texte sowie lyrische Liebesgedichte und humorvoll aufbereitete Gedankensplitter.
Blätter des Lebens mischen sich mit dem Regenbogen der Gefühle, wo Liebe, Kindheit, Freude, Friede und Freiheit, Einsamkeit und Hoffnung ihre Sprache finden. 
 

 
SoralPRO Verlag Graz, Nov. 2017
ISBN 978-3-903223-05-9
 
 Das Buch kostet Euro 17,50
 
Kontakt und Bestellung bei:
Paul Fülöp unter paul@poesiemosaik.at
und
Wagner´sche Buchhandlung
Museumstraße 4, 6020 Innsbruck
 
 

Literarische Tätigkeit des Autors Paul Fülöp

 
Der literarische Laufsteg führt über zahlreiche szenische Lesungen sowie über poetische Zyklusabende mit Musik  
Parallel zu alldem veranstaltet der Autor und Literat Poesie- und Wanderlesungen mit Musik Tanz Pantomime in den Städt. Friedhöfen von Innsbruck
Im Astronomiejahr bereicherten seine poetischen Darbietungen gemeinsam mit der Musik von Harry Triendl die wissenschaftlichen Vorträge des Astronomischen Instituts der Universität Innsbruck  
 
Die Palette seiner poetischen Vielfältigkeit ließe sich noch in viele andere Bereiche weiter führen  
Hinweise dieser Vielfalt zeigt unter anderem die Facebook-Seite von Paul Fülöp  
 

Montag, 18. Juni 2018

Abschied und Ankunft im Licht der Begegnung


Poesiemosaik von Paul Fülöp
 
Der Weg zum Inhalt

Die Worte und Gedanken dieses Buches sind eine Einladung in das Leben.
Sie zeigen Gefühle und Erlebnisbilder des Alltags,
die in eine Besinnung über das eigene Dasein entführen.
Sie wollen Leben und Tod aus ihrem Tabu
in die Offenheit von Abschied und Ankunft befreien.
 
Gefühle und Liebe, Glaube, Hoffnung und Verwandlung

erheben sich gemeinsam

und geben dem Menschen die Kraft und Zuversicht,
aus jedem Abschied Ankunft werden zu lassen.
Möge dieses Buch die Wege öffnen, die diesem Ziel entgegenstreben.
 
  
Universitätsverlag STUDIA
A - 6020 Innsbruck
ISBN 978-3-902652-29-4
 
Das Buch kostet Euro 14,50
 
Kontakt und Bestellung bei: 
Paul Fülöp unter
und
Weltbild